Transsibirische Eisenbahn Reise XL – von Moskau nach Wladiwostok

Transsibirische Eisenbahn Reise von Ost nach West! inkl. Flug, Hotel, Transsib und Ausflügen

Transsibirische Eisenbahn Reise: Moskau – Irkutsk – Wladiwostok

Durchführung ab 2 Personen garantiert!

Erleben Sie hautnah die wunderschöne Natur Sibiriens! Lernen Sie Land und Leute kennen. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine spannende Zeitreise durch das Russische Reich! Die Transsibirische Eisenbahn Reise bietet Abenteuer und Freiheit entlang des Schienenstranges: endlose Weiten und malerische Landschaften. Europa und Asien im fließenden Übergang. Zwiebeltürme und buddhistische  Klöster, Taiga und Wüste, die Liste der Sehenswürdigkeiten ist mindestens genausolang wie die Transsibirische Eisenbahn!

Transsibirische Eisenbahn Reise Eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge von/nach Deutschland mit renommierter Airline
  • Flughafensteuer
  • Sicherheitsgebühren
  • Freigepäck 23 kg
  • Empfang am Flughafen durch örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Flughafentransfer am An- und Abreisetag
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück im beliebten zentral gelegenen Hotel ibis*** Moskau Kievskaya
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück im beliebten zentral gelegenen Hotel ibis*** in Irkutsk
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im beliebten Hotel AZIMUT**** in Wladiwostok
  • ausführliches Besichtigungsprogramm in Moskau inkl. Rotem Platz und Kreml
  • Transfer mit Reiseleitung zum/vom Bahnhof
  • 7 x Übernachtung im komfortablen Komfort-Expresszug Rossiya von Moskau nach Wladiwostok
  • 4-Bett-Abteil, wahlweise 2-Bett-Abteil, Komfortwaggon mit Klimaanlage
  • umfangreiche Vorträge auf Deutsch während der gesamten Zugfahrt
  • Russischstunde mit Ihrer Reiseleitung
  • umfangreiches Besichtigungsprogramm in Irkutsk und am Baikalsee
  • Vollpension (F/M/A) während der Zugfahrt
  • 6 x Mittagessen in landestypischen Restaurants in den Städten
  • 2 x Abendessen in den Städten
  • alle Transfers im komfortablen klimatisierten Minibus
  • alle Eintritte wie beschrieben
  • Deutsch sprechende persönliche Reiseleitung während der gesamten Tour im Zug 24/7
  • Reise-Sicherungsschein
  • Notfall-Rufnummer vor Ort (Deutsch)

Fluggesellschaft: Aeroflot (SU), Gründungsjahr 1923, moderne Flotte, meist Airbus A-319 und A-320.
Abflughäfen: Berlin-Schönefeld, Hamburg, München und Düsseldorf
Andere Flughäfen oder Fluggesellschaften auf Anfrage möglich

 Reiseverlauf*

1. Tag, – Moskau (-/-/A)

Es ist soweit, Ihre Transsibirische Eisenbahn Reise beginnt. Von Deutschland fliegen Sie nach Moskau, wo Sie am Flughafen durch Ihre persönliche deutsch sprechende Reiseleitung herzlich begrüßt werden. Auf dem Weg in Ihr Hotel ibis Moskau Kievskaya*** erläutert sie Ihnen das Programm des folgenden Tages und gibt Ihnen wertvolle Geheimtipps. Nach Ihrem Check-in, erwartet Sie ein leckeres Abendessen im Hotel. Der restliche Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag, – Moskau (F/M/-)

Nachdem Sie Ihr Frühstück im Hotel genossen haben, wird es Zeit, Moskau etwas näher kennenzulernen. Mit Ihrer persönlichen Reiseleitung unternehmen Sie eine unterhaltsame Stadtrundfahrt mit mehreren Fotostopps. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht von den Sperlingsbergen über den Moskwa-Fluss und halten Sie die wunderschöne Silhouette des Neujungfrauenklosters mit Ihrer Kamera fest. Die beeindruckende Christ-Erlöserkathedrale mit ihren faszinierenden weißen Steinen und den funkelnd-goldenen Kuppeln erleben Sie von innen und außen.
Nach einem stärkenden Mittagessen in einem landestypischen Restaurant in der Innenstadt setzen Sie Ihre Erkundungstour fort. Das Kaufhaus GUM und der Rote Platz sind nur zwei Highlights, bevor Sie zum eigentlichen Höhepunkt Ihres Tagesausfluges kommen. Im Kreml, dem Herzen der Hauptstadt und Zentrum der Macht, gehen Sie über den Domplatz und besichtigen zwei wunderschöne Kathedralen aus der Zeit des Zaren Iwan des Schrecklichen, die gewaltige Zarenglocke und -kanone.
Eindrucksvoll ist die Moskauer Metro, welche Sie im Anschluss in Begleitung Ihrer Reiseleitung besichtigen. Die schönste Untergrundbahn der Welt beherbergt wahre Paläste und Kunstschätze, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Das Fotografieren ist ausdrücklich erlaubt!
Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
Unser Tipp: Nutzen Sie die Zeit, um eine Ballettaufführung zu erleben. Gern helfen wir Ihnen bei der Wahl und Beschaffung der Tickets.

3. Tag, – Moskau (F/-/-)

Nach der Stärkung im Hotel, steht Ihnen der Vormittag/Nachmittag zur freien Verfügung.
Am Abend erstrahlt die pulsierende Metropole in einem ganz anderen Licht. Im Moskwa-Fluss spiegelt sich die Verschmelzung aus Neonlichtern und historischer Silhouette wieder, die Sie während der Lichterfahrt bestaunen. Die Lichterfahrt endet am Jaroslawler Bahnhof. Hier beginnt für Sie die nächste Etappe Ihrer Transsibirischen Eisenbahn Reise durch das faszinierende Russland.
Ihr persönlicher, Deutsch sprechender Transsib-Reiseleiter erwartet Sie auf dem Bahnsteig und begrüßt Sie mit einem Glas Sekt. Um kurz vor Mitternacht beginnt für Sie die spannende Abenteuerfahrt Richtung Baikalsee.

Unser Tipp für den Tag: Besuchen Sie die weltberühmte Tretjakow-Gemäldegalerie, welche sich nur wenige Minuten entfernt von Ihrem Hotel befindet. In dieser finden Sie Kunstschätze russischer Maler aus dem 11. bis 20. Jahrhundert.

4. Tag, – an Bord (F/M/A)
Während der gesamten Transsibirischen Eisenbahn Reise, steht Ihnen Ihr persönlicher Reiseleiter mit Rat und Tat zur Seite. Nach dem Frühstück erwartet Sie ein exklusiver Vortrag zur Geschichte der Transsibirischen Eisenbahn. Sie erfahren alles Wesentliche zum Bau, Zweck und zur Entwicklung der von Moskau nach Wladiwostok verlaufenden Schienenstrecke. Nach einem reichhaltigen Mittagessen haben Sie eine Weile der Ruhe, in der Sie den atemberaubenden Ausblick in die einmalige Natur Russlands genießen können. Am Nachmittag erhalten Sie eine unterhaltsame Russischstunde mit Ihrer Reiseleitung. Sie lernen nützliche Wörter und Redewendungen, mit denen es Ihnen garantiert leichter fällt, das Eis zwischen Ihnen und den Russen zu brechen. Am Abend genießen Sie ein leckeres Abendessen im Bordrestaurant .

5. Tag, – an Bord (F/M/A)

Geweckt von der vorbeirauschenden Natur  beginnt auch der fünfte Tag Ihrer Transsibirischen Eisenbahn Reise mit einem stärkenden Frühstück. Ihre persönliche Reiseleitung lädt Sie im Anschluss zu einem Vortrag zum Thema „Städte entlang der Transsib“ ein. Sie bringt Ihnen die vielen Orte und Regionen näher, erläutert ihre Bedeutung und gibt Hinweise, ob und wann diese passiert werden. Nach dem Mittagessen und einer erholsamen Pause erfahren Sie von Ihrer Reiseleitung alles zum Thema „Kulinarische Landschaft Sibiriens“. Schließlich genießen Sie, während sich der Tag gen Ende neigt, Ihr Abendessen.

6. Tag – an Bord (F/M/A)

Nach dem Frühstück wird es am sechsten Tag Ihrer Reise historisch. Sie hören einen Vortrag zum Thema „Schamanentum. Geheimnisse des Baikalsees“. Ihre Reiseleitung lässt Sie in die Geschichte der am Baikalsee angesiedelten Völker eintauchen und fasziniert Sie mit spannenden Anekdoten. Am Nachmittag erfahren Sie Wissenswertes zum Thema „Völkervielfalt der Russischen Föderation und nationale Bräuche“. Das hilft Ihnen, die gesellschaftliche Entwicklung und die kulturelle Herkunft der in Russland lebenden Menschen besser zu verstehen. Mit Ausblick auf die malerische Landschaft genießen Sie später Ihr Abendessen.

7. Tag, – Irkutsk (F/M/-)

Am frühen Morgen erreichen Sie die sibirische Stadt Irkutsk. Hier gehen Sie von Bord und nehmen zunächst ein reichhaltiges Frühstück zu sich. Sie fahren weiter nach Listwjanka, einem kleinen Dorf am Ursprung des Angara-Flusses. Dort lassen Sie sich faszinieren durch den Stein des Schamanen, die St.-Nikolai-Kirche, unternehmen eine Fahrt mit der Seilbahn auf die Aussichtsplattform Tscherskij-Stein, besuchen den traditionellen Fischmarkt, das Nerpentarium und das Baikal-Museum. Nach einem schmackhaften Mittagessen fahren Sie zurück in die Stadt Irkutsk. Auf dem Weg legen Sie einen Zwischenstopp am Freilichtmuseum Taltsy ein und unternehmen einen Rundgang auf dem Museumsgelände.
Der Ausflug endet mit dem Transfer zum Hotel ibis Irkutsk***.

8. Tag – Irkutsk (F/M/-)

Den achten Tag Ihrer Reise verbringen Sie auf eine besondere Weise. Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie von Ihrer Reiseleitung abgeholt. Sie unternehmen einen Ausflug in das geheimnisvolle burjatische Dorf  Ust‘ Orda. Dort besuchen Sie das Ethnographische Museum, treffen einen echten Schamanen  und dürfen an einem Gemeinschaftsritus teilnehmen. Als wäre das nicht genug, entdecken Sie zudem das buddhistische Kloster Datsan und erhalten die Möglichkeit eines Fotoshootings in burjatischer Nationaltracht. Ihr Mittagessen nehmen Sie heute bei einer im Dorf lebenden Familie ein.
Es folgt eine Stadtrundfahrt in Irkutsk mit Fotostopps an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie spazieren durch den malerischen Kirow-Garten, besichtigen die majestätische Erlöserkirche und haben die Gelegenheit, am Ewigen Feuer kurz inne zu halten. Weitere Stationen sind die Polnische Katholische Kirche, das Snamenski-Kloster, die Karl-Marx-Straße und der Gagarin-Boulevard.

9. Tag, – Irkutsk (F/M/-)

Der krönende Abschluss Ihrer Transsibirischen Eisenbahn Reise ist eine Ganztagestour auf dem berühmten Baikalsee  . Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrer Reiseleitung zum Anleger „Raketa“ am tiefsten Süßwassersee der Welt gebracht. Mit dem modernen Ausflugsdampfer schippern Sie entlang der historischen Transsib-Strecke. Sie sehen die in die Landschaft gefrästen Tunnel und gehen in Tolsty, Schumiha und Polovinny von Bord, um die unberührte Natur noch intensiver zu erleben. Bei dem Aufenthalt in Polovinny stärken Sie sich bei einer typisch sibirischen Mahlzeit (inkludiert), um dann die Rückfahrt Richtung Irkutsk  anzutreten. Ihre Reiseleitung betreut Sie auch bei dieser Unternehmung exklusiv.

10. Tag, – Irkutsk (F/M/A)

Heute lernen Sie Russland von einer seiner schönsten und unbekanntesten Seiten kennen. Sie verbringen einen Tag bei einer russischen Familie mit der Gelegenheit, zuzuschauen und mitzumachen: auf dem Bauernhof und im Garten gibt es viel zu entdecken. Bei den gemeinsamen Mahlzeiten wird es bestimmt viel Gesprächsstoff geben! Ihr Wohlergehen liegt uns sehr am Herzen: Sie besuchen heute eine traditionelle russische Banja.

11. Tag, – Irkutsk (F/M/A)

Nach einem kräftigenden Frühstück im Hotel erfolgt der Transfer zum Bahnhof. In Begleitung Ihrer Reiseleitung fahren Sie mit dem Zug „Rossiya 002“ Richtung Wladiwostok.

12. Tag, – an Bord (F/M/A)

Die allseits bekannt Matrjoschka bestimmt heute Ihren Tag. Lernen Sie die Geschichte der Matrjoschkas kennen und üben Sie sich im Bemalen einer solchen traditionellen russischen Holzpuppe mit Talisman Charakter.

13. Tag, – an Bord (F/M/A)

Nachdem Sie nun schon seit fast zwei Wochen die russische Sprache hören und sicher auch schon das ein oder andere aufgeschnappt haben, haben Sie heute Gelegenheit, Ihre Kenntnisse zu Vertiefen. Mit Ihrer Reiseleitung haben Sie eine unterhaltsame Russisch-Stunde. Und im Anschluß, was würde besser passen, folgt ein Vortrag über „Russland, das Land der Dichter“: Alexander Puschkin, Maxim Gorki, Fjodor Dostojewski, Vladimir Nabokov, Anton Tschechow, Nobelpreisträger Michail Scholochow, Alexei Tolstoi, Boris Akunin…die Liste ist schier unendlich. Über die wichtigsten Schriftsteller und Autoren werden Sie sich heute austauschen.

14. Tag, – Wladiwostok (F/M/-)

Heute erreichen Sie nach 9.288 km Wladiwostok. Diese Großstadt liegt 7 Zeitzonen östlich von Moskau am Japanischen Meer. Nach einem Frühstück im Zug, bekommen Sie erste Eindrücke dieser Metropole auf der großen Stadtrundfahrt mit Goldener Brücke, Leuchtturm, Aussichtsplattform „Adlernest“, Seilbahn und U-Boot-Museum. Nach einem Mittagessen in einem landestypischen Restaurant werden Sie den riesigen Hafen bei einer Hafenrundfahrt erkunden. Im Anschluß erfolgt der Check-in im Hotel Azimut****. Später Nachmittag und Abend steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung.

15. Tag, – Wladiwostok (F/-/-)

Nun heißt es Abschied nehmen. Eine vielseitige und spannende Transsibirische Eisenbahn Reise, liegt hinter Ihnen. Von Moskau bis zum Baikalsee – eine Reise, von der Sie noch lange träumen werden. Mit Ihrer Reiseleitung erfolgt der Transfer zum Flughafen. Do svidanija Russland!

 * Änderungen vorbehalten

Inkludierte Verpflegung:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Zeit

Hotel

Flughafen

Preis pro Person

EZZ

25.05.2018 — 08.06.2018

4-Bett-Abteil, Hotels***/****

HAM, SXF, DUS, MUC

4.999,-

300,-

01.06.2018 — 15.06.2018

4-Bett-Abteil, Hotels***/****

HAM, SXF, DUS, MUC

4.999,-

300,-

27.07.2018 — 10.08.2018

4-Bett-Abteil, Hotels***/****

HAM, SXF, DUS, MUC

4.999,-

300,-

03.08.2018 — 17.08.2018

4-Bett-Abteil, Hotels***/****

HAM, SXF, DUS, MUC

4.999,-

300,-

17.08.2018 — 31.08.2018

4-Bett-Abteil, Hotels***/****

HAM, SXF, DUS, MUC

4.999,-

300,-

31.08.2018 — 14.09.2018

4-Bett-Abteil, Hotels***/****

HAM, SXF, DUS, MUC

4.999,-

300,-

07.09.2018 — 21.09.2018

4-Bett-Abteil, Hotels***/****

HAM, SXF, DUS, MUC

4.999,-

300,-

Der Grundpreis bezieht sich auf die Unterbringung in einem 4-Bett-Abteil des transsibirischen Spezialzuges „Rossiya-2“ sowie in Hotel-Doppelzimmern in den Städten Moskau, Irkutsk und Wladiwostok, gute zentral gelegene Hotels ***/****. Der Aufpreis für die Fahrt in einem komfortablen 2-Bett-Abteil beträgt EUR 150,- pro Person. Der Einzelzimmer-Zuschlag ist zu zahlen bei Einzelbelegung der Hotelzimmer (6 Übernachtungen).